gewerkschaftliche Beratung

Kuendigung, Lohn nicht erhalten oder andere Probleme bei der Arbeit? Melde dich bei uns, wir erarbeiten gemeinsam mit dir Strategien und Loesungsansaetze!

Gewerkschaftliche Beratung: jeden 1. Montag im Monat von 20-21 Uhr im „Buero fuer grenzenlose Solidaritaet“ auf dem Grether Gelaende (Adlerstr. 12)

Bitte melde dich unter [faufr-beratung ät fau.org] um einen Termin zu vereinbaren. Wenn du uns eine Telefonnummer hinterlässt, rufen wir dich gerne zurück. Alternativ kannst du auch zu unserer offenen Sprechstunde kommen, die jeden ersten Montag im Monat von 20 bis 21 Uhr stattfindet. Dafür gerne auch via Mail anmelden, damit wir abschätzen können mit wie viel Personen wir zu rechnen haben. Falls ihr in die gewerkschaftliche Sprechstunde kommt, bringt bitte eine FFP2-Maske mit.

Die Beratung ist kostenlos und richtet sich sowohl an Mitglieder der FAU Freiburg, als auch ausdrücklich an Nichtmitglieder. Für gewöhnlich findet die gewerkschaftliche Beratung in unserem Büro statt. Bei Bedarf lässt sich aber auch eine telefonische Beratung einrichten. Gewerkschaftliche Beratung bedeutet für uns, dass wir euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen beraten. Das heißt, wir versorgen euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen und entwickeln gemeinsam mit euch individuelle oder kollektive Handlungsperspektiven.

Zur Sprechstunde solltest du mitbringen:

  • den Arbeitsvertrag bzw. die Arbeitsvertraege
  • ggf. Abmahnungen, Kuendigungen etc.
  • deine Stundenzettel und/oder Schichtplaene

Alle Informationen werden vertraulich behandelt. Sie werden nur mit deiner Zustimmung innerhalb des Syndikats zugänglich gemacht.

Best-Of Video: 10 Dinge, die du noch nicht über deinen Arbeitsvertrag wusstest.

Wir haben für euch ein Best-Of zusammengestellt: Eine Chartlist der besten Tipps, die euch Auseinandersetzungen auf der Arbeit helfen und euren Chef zur Weißglut bringen. Klick zum Video: vimeo | youtube

Kommentare sind geschlossen.