Unterstützung für die selbstverwaltete und besetzte Fabrik in Thessaloniki: Seife von bio.me

Vio.me ist eine Fabrik in Thessaloniki, die Baustoffe herstellte und 2011 von ihren Besitzern verlassen wurde. Die Angestellten, seit über einem Jahr unentlohnt, haben sie in der Folge besetzt. Nachdem Interventionen bei den Ministerien erfolglos geblieben sind, haben sie beschlossen, die Fabrik in Selbstverwaltung unter Arbeiterkontrolle weiterzuführen – und nun Bio-Putzmittel herzustellen. Weiter lesen „Unterstützung für die selbstverwaltete und besetzte Fabrik in Thessaloniki: Seife von bio.me“

Solidarität mit den Menschen in Griechenland – Gegen die deutsch-europäische Verelendungspolitik!

Demo in Freiburg am Freitag, 3.7. – 18 Uhr – Stadttheater Freiburg

SolidaritaetmitGriechenlandGegen weitere Sozialkürzungen in Griechenland!
Gegen die antigriechische Hetze in den Medien!
Für eine antikapitalistische Alternative!
Für ein solidarische Gesellschaft!

Auch in Deutschland kann diese Woche über das Referendum in Griechenland abgestimmt werden und zwar mit den Füßen. Denn das Referendum steht im direkten Kontext der Krisenpolitik, die von Deutschland in ganz Europa vorran getrieben wird. Kurzfristig rufen diverse linke und linksradikale Gruppen und Einzelpersonen in Freiburg zu einer Demonstration am kommenden Freitag auf, Start ist um 18 Uhr am Stadttheater. Aufgrund der kurzen Zeit und des breiten Spektrums werden anstatt eines gemeinsamen Aufruftextes diverse Gruppen auf der Demonstration Redebeiträge halten und Flugblätter verteilen. Es finden in den nächsten Tagen auch in Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main und Hamburg Aktionen und Demonstrationen statt. Solidarität mit den Menschen in Griechenland – Gegen die deutsch-europäische Verelendungspolitik!

Busfahrt zur bundesweiten „Capitalism is the crisis“-Demonstration am 31. März in Frankfurt am Main

M31: Gemeinsame Busfahrt aus Freiburg & Offenburg

M31_BusFür den 31. März 2012 ruft ein europäisches Netzwerk (M31) verschiedener, linksradikaler Gruppen und basisdemokratischer Gewerkschaften zu gemeinsamen Protesten gegen die aktuelle Krise und den dahinter stehenden Kapitalismus auf. In vielen europäischen Ländern finden an diesem Tag vielfältige Aktionen statt, in Deutschland konzentriert sich der Protest auf eine Großdemonstration und begleitende Aktionen in Frankfurt am Main.
Weiter lesen „Busfahrt zur bundesweiten „Capitalism is the crisis“-Demonstration am 31. März in Frankfurt am Main“

Schocktherapie! – Zur Lage in Griechenland

Schocktherapie_GriechenlandEs berichtet Ralf Dreis, FAU-Frankfurt. Der Griechisch-Übersetzer und freie Journalist schreibt seit Jahren für die linke und anarchistische Presse über das politische Geschehen in Griechenland. Zwischen 1996 und 2001 in der anarchistischen Bewegung Thessaloníkis aktiv, pendelt er seitdem zwischen Deutschland und Griechenland.

WANN | Freitag 27. Jan. 2012 20 Uhr
WO | KTS (Basler Straße 103, Freiburg)

Mobi zur Demo: M31 – Europäischer Aktionstag gegen den Kapitalismus – 31. März 2012 www.march31.net

Zwei Jahre kapitalistische Kahlschlagspolitik in Griechenland …
Weiter lesen „Schocktherapie! – Zur Lage in Griechenland“

Es ist keine Krise! Es ist das System! | 15.10.2011 | Karlsruhe

EsistdasSystem“Es ist nicht die Krise – es ist das System!”
“Grenzenlose Solidarität statt kapitalistischem Überlebenskampf!”

15. Oktober 2011 – 16 Uhr
Karlsruhe – Werderplatz

Zugtreffpunkt Freiburg: HBF | 12:45 | Gleis 2 (Abfahrt: 13:07, Ankunft: 14:48)
http://esistdassystem.blogsport.de
www.a-netz.org

In der griechischen Bevölkerung wächst die Wut: Demonstrationen, Streiks, Besetzungen. Seit der Ankündigung der Sparmaßnahmen durch die griechische Regierung und der EU traten zum wiederholten Male tausende Menschen auf die Straße, um ihren Unmut darüber kund zu tun.

Weiter lesen „Es ist keine Krise! Es ist das System! | 15.10.2011 | Karlsruhe“

Staatsbankrott in Griechenland?! 16.05 | 20 Uhr | KTS

Über das Sparprogramm, Streiks und Widerstand, die anarchistische Bewegung und die politischen Entwicklungen und Perspektiven berichtet Ralf Dreis.

Er ist langjähriger Griechenlandkorrespondent für diverse linke und anarchistische Zeitungen. Er arbeitet als Griechisch-Übersetzer, pendelt zwischen
Deutschland und Griechenland und ist Mitglied der FAU-Frankfurt.

WANN Sonntag 16. Mai 2010 20 UHR
Wo KTS (79100 FR, Basler Straße 103)

RDL-Interview mit dem Referenten

Weiter lesen „Staatsbankrott in Griechenland?! 16.05 | 20 Uhr | KTS“