02. Juli | Welche Bildung für wen?

Worker Center Initiative Freiburg lädt ein

Auf der einen Seite wird über „Bildungsdefizite“ geklagt – gleichzeitig ist der Bildungsbereich ein Ort zunehmender Ungleichheiten, Verschiebungen vom öffentlichen in privatisierte Bereiche und immer mehr prekären Beschäftigungsverhältnissen.

2.7. 2013, 20 Uhr, Mini-Rasthaus Freiburg

Wir wollen im Rahmen unserer Worker Center Initiative einen Austausch für ArbeiterInnen aus diesem Bereich und Interessierte anbieten.

Und bereits um 19 Uhr (-20 Uhr) treffen für Menschen aus dem Gesundheitsbereich!